Monatsplaylist – Joy Ride März 2016

2016.01.08 Stadtbibliothek Stuttgart_0007

Long time no see – I´m sorry! Der März ist sowas von an mir vorbei gerast, dass ziemlich viel liegen geblieben ist. Aber wirklich schlimm fand ich es eigentlich nicht, es war nämlich „positiver Stress“, falls es so etwas gibt.Ich habe im März mein Praktikum bei Daimler begonnen. Das Praxissemester ist in meinem Studium vorgeschrieben und ich verbringe die nächsten Monate bis Ende August in der Online-Kommunikation beim Daimler-Blog. Die Stelle dort ist wirklich perfekt für mich und ich hab wahnsinnig viel Spaß an meiner Arbeit. Ein Bericht über meine Zeit dort und ein paar Einblicke wird es noch geben, inzwischen ist auch schon ein erster Artikel mit Video von mir online, aber back to topic: Musik!

Mehr oder weniger freiwillig fahre ich in den meisten Fällen mit dem Auto zur Arbeit. Dass ich da natürlich nicht alleine bin, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Aber nichtmal die nervenzehrenden Staus (oder unfähige Autofahrer) auf den Straßen, konnten mir die Laune vermiesen. Im März war ich nämlich einfach nur glücklich!

2016.01.08 Stadtbibliothek Stuttgart_0007-2

Das Wetter wurde allmählich besser, die Tage wieder länger und: die Uni hat wieder angefangen! Das bedeutet, dass alle meine Lieblingsmenschen, die ich während der Semesterferien wenig gesehen habe, wieder in Stuttgart sind <3 – fettes Entschuldigungs-Bussi an dieser Stelle an alle, mit denen ich mich schon ewig treffen will und es immer noch nicht geklappt hat!

Deswegen ist die ganz Playlist eigentlich vollgepackt mit Gute-Laune-Songs.

Und es sind auch ein paar ältere Langzeit-Dauerbrenner mit dabei, Vorsicht Ohrwurmgefahr! Die meisten der Lieder laden ein zum – in meinem Fall – völlig neben dem Ton laut mitsingen und lächeln. Die Gesichter der anderen Autofahrer sind richtig köstlich, wenn du vor dich in wippend neben ihnen im Stau stehst und trotzdem gut drauf bist.

Außerdem eignet sich die Playlist diesmal auch wieder für weniger begeisterte Elektro-Hörer. Eigentlich ist alles auf einem ausgewogenen Level gehalten und es gibt wieder viele Vocals.

Aber hört doch einfach selbst rein und lasst mir gerne Feedback in den Kommentaren da!

In der Playlist für April zeige ich euch eine etwas andere Seite von mir, denn es wird fast HipHop-lastig!

2016.01.08 Stadtbibliothek Stuttgart_0006

Fotos: Tilo Hensel

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar